FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie hart(kalkhaltig) ist unser Wasser?
Siehe Wasserqualität

In meiner Rechnung stimmt etwas nicht, an wen soll ich mich wenden?
Verwaltung WVG Wald: 055 246 15 65

Ich habe einen ungewöhnlichen Wasseraustritt im Gebiet der WVG Wald beobachtet, soll ich das melden und wenn ja an wen?
Wir sind sehr dankbar für Hinweise auf Wasserlecks. Diese können sich auch durch Rauschgeräusche an Hydranten oder bei Hauswasserleitungen bemerkbar machen.
Verwaltung WVG Wald: 055 246 15 65 oder 079 469 47 46
Firma Schumacher, Wald: 055 246 14 53 oder 079 200 53 86

Welches ist der durchschnittliche Wasserverbrauch einer Familie mit zwei schulpflichtigen Kindern?
150m3 bis 250m3

Trinken wir Quell- See-, oder Grundwasser

Sofern keine Unregelmässigkeiten, wie z.B. eine allgemeine Wasserknappheit, ein Leitungsbruch oder ein ausserordentlicher Wasserverbrauch (bei einem Brand) auftreten reicht unser Quellwasser aus den Gebieten Beizi, Hischwil, Fällmis, Oberholz und Sagenraintobel.
Im Weiteren betreibt die WVG Wald zusammen mit den Wasserversorgungen Bachtelberg und Jonatal ein Grundwasserpumpwerk im Aatal. Für die Versorgungssicherheit der ganzen Gemeinde Wald dient auch der Anschluss an die Gruppenwasserversorgung  Zürcher Oberland. Mit diesem Anschluss können wir Seewasser das bei Männedorf aus dem Zürichsee gepumpt und aufbereitet wird beziehen.
Über das Jahr gesehen versorgen wir unsere Bezüger mit

Quellwasser rund 95%
Grundwasser  rund 3%
Seewasser rund 2%

Wie kann ich meinen Wasserverbrauch unter Kontrolle halten und mich gegen hausinterne Lecks absichern?
Auf unsern Rechnungen können Sie den Jahresverbrauch ersehen. Da der Wasserverbrauch abgesehen von Ferien und Gartenpflege meistens sehr konstant ist, lässt er sich durch einen Kontrollblick auf die Wasseruhr gut abschätzen.